Tom Brady Diätplan und Nahrungsergänzungsmittel

Tom Brady ist ein American-Footballer auf Ass-Niveau. Er spielt als Quarterback für die New England Patriots in der NFL. Er ist dafür bekannt, zahlreiche Meisterschaften mehrfach gewonnen zu haben. Auch mit 43 Jahren ist er so fit und aktiv wie in seinen 20ern. Brady ist 6 Fuß und 4 Zoll groß und wiegt 224 Pfund. Er behält einen schlanken und athletischen Körperbau bei, der seine Spielleistung auf ein Elite-Niveau bringt.

Tom Brady folgt einer Trainingsroutine, die als TB12-Methode bezeichnet wird. Es umfasst eine einzigartige Reihe von Übungen und Ernährungsplänen, die Brady dabei geholfen haben, jedes Mal seine beste Form zu zeigen.

Dieser Ernährungsleitfaden für Sportler gibt Ihnen einen detaillierten Überblick über Tom Bradys Ernährungsplan, den er gewissenhaft befolgt, um seine sportliche Leistung zu steigern.

Tom Bradys Speiseplan

Der Speiseplan von Tom Brady legt in erster Linie mehr Wert auf den Verzehr von ganzen und minimal verarbeiteten Lebensmitteln. In seinem Speiseplan sind keine Lebensmittel enthalten, die Entzündungen oder Übersäuerung fördern könnten. Es zielt einerseits darauf ab, das eigene Energieniveau zu steigern und andererseits das Verletzungsrisiko zu verringern. Es sorgt auch dafür, dass Entzündungen minimiert werden, die aufgrund des Trainings auftreten können. Es verbessert die allgemeine sportliche Leistung. Die Ernährungskomponente von Tom Bradys Ernährungsplan fördert das Training der Muskelnachgiebigkeit, das zufällig ein wesentlicher Bestandteil der TB12-Methode ist.

Der Ernährungsplan von Tom Brady vermischt die Prinzipien der mediterranen, basischen und entzündungshemmenden Ernährung. Es fördert den Verzehr von saisonalen, lokal angebauten Bio-Lebensmitteln. Tom Brady ernährt sich hauptsächlich pflanzlich. Es ist normalerweise eine proteinreiche Ernährung, die frei von Gluten, MSG, Kaffee, Zucker, Transfetten, GVO, Milchprodukten, Mais, Alkohol und Soja ist. In Zeiten, in denen Tom Brady tierische Produkte konsumiert, was er selten tut, achtet er darauf, dass es sich um eine magere Proteinquelle wie Fisch handelt.

Der Speiseplan von Tom Hardy hat ein 80/20-Muster. Das bedeutet, dass 80 % seiner Ernährung aus Vollkornprodukten, Bohnen und Gemüse besteht, während die restlichen 20 % aus magerem Fleisch wie Ente, Steak oder Huhn bestehen. Er isst keine Auberginen, Tomaten und Paprika. Die Optionen für mageres Fleisch müssen mit Gras gefüttert und frei von jeglichen Antibiotika oder Hormonen sein. Fisch, der auch eine gute Quelle für mageres Protein ist, muss wild gefangen und darf nicht gezüchtet werden.

Ergänzungen von Tom Brady

Der strenge Ernährungsplan von Tom Brady beinhaltet auch einige Ergänzungen, die ihn abgerundet machen. Einige seiner bevorzugten Nahrungsergänzungsmittel sind wie folgt:-

Proteinpulver: Proteinpulver helfen, die Muskeln sofort mit essentiellen Aminosäuren zu versorgen, die die Erholung fördern und die Muskelmasse erhalten. Brady bevorzugt pflanzliche Proteinpulver, da seine Ernährung hauptsächlich aus Gemüse besteht und er auf deren Wirksamkeit schwört.
Elektrolyte: Intensive Trainingseinheiten führen durch Schwitzen zu einer Austrocknung des Körpers. Tom Brady verwendet Elektrolyte, die ihm helfen, schnell zu rehydrieren und wieder aufzufüllen.
Multivitamine: Um ein erhöhtes Maß an Energie und Muskelkraft aufrechtzuerhalten, ergänzt Tom Brady seine normale Ernährung mit Multivitaminen. Es hilft auch dabei, seine Stimmung zu verbessern und jede Art von Stress zu reduzieren.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir