Manny Pacquiao Diätplan

Emmanuel „Manny“ Dapidran Pacquiao, allgemein bekannt als Manny Pacquiao, ist eine professionelle Box-Sensation aus den Philippinen. Sein bekanntester Spitzname ist „PacMan“.

Er regiert die Boxwelt seit über vier Jahrzehnten. Nun, das ist keine kleine Leistung, und das Engagement und die harte Arbeit, die investiert werden, sind enorm.

Das Fitnessprogramm dieses Boxers sowie sein Ernährungsplan wären sehr gefragt. Um so erfolgreich zu sein, braucht der Ernährungsplan von Pacquiao besondere Aufmerksamkeit. Um mit dem Energieniveau Schritt zu halten, muss er alle paar Stunden essen und gleichzeitig Kalorien abbauen.

Lassen Sie uns also einen Blick darauf werfen, was in der Pacquiao-Diät steckt, damit wir Masse aufbauen und stark wie dieser Boxstar sind.

Der Trainer von Manny Pacquiao, Justin Fortune, beschrieb seinen Stoffwechsel als „lächerlich“ und „verrückt“. Sein Speiseplan sieht 7000 Kalorien vor, die er in nur einem Kampf im Boxring verbrennt.

Die Tatsache, dass er die 40 erreicht hat, macht es noch spektakulärer. Er befolgt diese massive Diät auch heute noch.

Sein ganzes Leben lang war er auf eine gesunde Ernährung ausgerichtet, und daher haben sich die Ergebnisse in seiner erfolgreichen Karriere ausgezahlt.

Der Ernährungsplan des Manny Pacquiao sieht sechs Mahlzeiten über den Tag verteilt vor. Allerdings bedeutet das nicht, dass seine Portionen klein wären. Er achtet darauf, dass jede Mahlzeit groß genug ist, um während seiner gesamten Trainingseinheit zu reichen.

Was zu essen

Manny Pacquiaos Ernährung beinhaltet viele seiner Lieblingsgerichte. Seine Mahlzeit würde aus viel Eiweiß und einigen Kohlenhydraten bestehen. Seine Ernährung wäre ziemlich groß, da er all diese Energie benötigt, um in der Boxarena zu gedeihen.

Er ernährt sich während seines Trainings immer gleich, und das hält ihn am Laufen.

Pacquiaos Ernährungsplan würde die folgenden Lebensmittel beinhalten:

Rindfleisch-Tapa: Dies ist eine philippinische Delikatesse, die aus in Scheiben geschnittenem Rindfleisch oder anderem Fleisch zubereitet und mit Gewürzen mariniert wird. Anschließend wird gegrillt oder gebraten.
Hühnerbrühe aus Papaya, Ingwer und Zwiebeln: Dies ist eine sehr nahrhafte Mahlzeit, die gut zur Stärkung der Knochen und zur Steigerung des Energieniveaus ist.
Getrockneter Tintenfisch: Hat eine gute Portion Protein. Es hilft auch bei der Erhöhung der Blutzellen.
Döner: Dieser sorgt für das dringend benötigte Eiweiß in der Ernährung.
Tinolang Manok: Ein weiteres traditionelles philippinisches Gericht, das mit gekochtem Hähnchen und Gemüse auf suppige Art zubereitet wird. Es liefert große Mengen an Protein und Vitamin B3.
Weißer Reis: Eine gesunde Kohlenhydratquelle für ein gutes Energieniveau und macht satt.
Gemüse: Liefert wichtige Vitamine und Mineralstoffe.
Proteinshake: Gute Quelle für zusätzliches Protein in der Ernährung.
Warme Milch
Krautsuppe
Hafer: Gute Quelle für Kohlenhydrate, die für einen hohen Energieschub erforderlich sind.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir