David Goggins Diätplan

Es wäre keine Übertreibung zu sagen, dass David Goggins der heutige Übermensch ist. Ob es um seine Kraft, Geschwindigkeit, Ausdauer oder allgemeine Athletik geht; er ist unübertroffen. Wir alle wissen, dass intensive Trainingseinheiten ein entscheidender Teil seines Tagesablaufs sind, aber wie sieht David Goggins‘ Ernährung aus, die es ihm ermöglicht, außergewöhnliche Leistungen zu erbringen?

Nun, dieser Beitrag wird dasselbe ansprechen. Es gibt Ihnen einen detaillierten Einblick in den Speiseplan von David Goggins, der seine körperlichen Fähigkeiten mit denen von Profisportlern messen kann. Werfen wir einen Blick darauf.

Um seinen immens athletischen Körperbau mit allen essentiellen Nährstoffen zu versorgen, folgt David Goggins einer ketogenen Ernährung. Außerdem macht er täglich intermittierendes Fasten.

Um sicherzustellen, dass seine Muskeln gut repariert und von seinen intensiven Trainingseinheiten erholt sind, nimmt Goggins bei einer ketogenen Diät etwas mehr Protein zu sich als der Standard.

David Goggins wacht gegen 3 Uhr morgens auf und isst bis 11 Uhr nichts. Nun, das ist etwas, was Sie von einer Person erwarten können, die eine Navy SEAL-Ausbildung erhalten hat. Gelegentlich, wenn er sich entscheidet, in diesen Stunden zu essen, geht er zu stahlgeschnittenem Haferbrei mit Blaubeeren. Diese Mahlzeit versorgt seinen Körper mit genügend Energie für seinen morgendlichen Lauf.

David Goggins zieht es vor, nach einer 25-Meilen-Radtour von der Arbeit nach Hause stark zu beenden. Er verzehrt sein Abendessen gegen 20:30 Uhr. und beendet seinen Tag um 22 Uhr mit einer intensiven Gewichthebe-Session mit seiner Frau.

David Goggins isst 5 über den Tag verteilte Mahlzeiten. Sein Speiseplan hängt von den Fitnesszielen ab, die er verfolgt. Normalerweise besteht seine Ernährung aus 40 % Proteinen, 40 % Fetten und 20 % Kohlenhydraten.

 

David Goggins Meal Plan

Meal 1- Breakfast Oatmeal with Protein
Meal 2- Pre-Workout Meal Fruits
Walnuts
Meal 3- Lunch Meal Chicken Breast
Salad
Veggies
Meal 4- Pre-Dinner Meal Fruits
Almond
Protein
Meal 5- Dinner Meal Fish or Chicken
Salad
Veggies

 

Zweifellos war David Goggins immer ziemlich diszipliniert in Bezug auf seinen Ernährungsplan. Aber das bedeutet nicht, dass sein Ernährungsplan in Stein gemeißelt ist. Er schaltet es von Zeit zu Zeit um, um es seinem Zeitplan anzupassen. Normalerweise zieht er es vor, den Kohlenhydratgehalt seiner Ernährung niedrig zu halten, aber wenn er sich auf einen 100-Meilen-Lauf in einer Woche vorbereitet, erhöht er seine Kohlenhydrat- und Proteinaufnahme.

David Goggins war schon immer vorsichtig mit dem, was in seinen Körper gelangt. Sein Speiseplan ist immens nahrhaft und treibt seinen Körper an, sein Bestes zu geben. Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass Goggins manchmal Versuchungen für einen Mitternachtsbissen bekommt. Um diesen Versuchungen zu begegnen, bereitet ihm seine Köchin hausgemachte Proteinriegel zu, die mit Früchten und Nüssen gefüllt sind.

David Goggins konsumiert außerdem vor dem Schlafengehen einen „Proteinshake mit langsamer Freisetzung“, der ihm einen besseren Schlaf ermöglicht. Es hilft auch bei der Versorgung seiner Muskeln mit allen essentiellen Aminosäuren, die die Muskelregeneration und das Muskelwachstum fördern.

Was zu essen?

Die Ernährungstabelle von David Goggins enthält eine Fülle von Lebensmitteln. Sie tanken seinen Körper auf, um seine intensiven Trainingseinheiten zu überstehen. Diese Lebensmittel erfüllen seine Ernährungsanforderungen. Einige von ihnen sind:-

  • Grünes, blättriges Gemüse
  • Stahlgeschnittenes Haferflockenmehl
  • Eier
  • Fleisch (einschließlich Schinken, Truthahn, Huhn, Steak und Wurst)
  • Fisch (einschließlich Lachs, Thunfisch und Forelle)
  • Avocados
  • Gesunde Fette (z. B. Olivenöl)
  • Gesunde Öle (einschließlich Avocadoöl und Kokosnussöl)
  • Nüsse und Samen
  • Low-Carb-Gemüse
  • Zuckerfreie Getränke
  • Low-Carb-Gewürze (einschließlich Kräuter, Gewürze, Salz und Pfeffer)
  • Sahne und Butter
  • Unverarbeiteter Käse

Was man vermeiden sollte?

Bestimmte Nahrungsmittel haben im Ernährungsplan von David Goggins nichts zu suchen. Diese Lebensmittel neigen dazu, negative Auswirkungen auf seine körperliche Gesundheit und sein Wohlbefinden zu haben. Einige dieser Lebensmittel, die Goggins um jeden Preis vermeiden möchte, sind die folgenden:

  • Junk-Food
  • Verarbeitete Lebensmittel
  • Alkoholfreie Getränke
  • Zucker
  • Hydrierte Fette
  • Raffinierte Lebensmittel
  • Künstliche Inhaltsstoffe
  • Früchte mit hohem Zuckergehalt
  • Körner und Stärken (einschließlich Reis, Brot und Nudeln)
  • Bohnen und Hülsenfrüchte
  • Stärkehaltiges Wurzelgemüse (einschließlich Karotten und Kartoffeln)
  • Fettarme Milchprodukte und Milch
  • Zuckerhaltige Limonaden und Bonbons
  • Diätlebensmittel (einschließlich fettarmer Diätprodukte mit hohem Kohlenhydratgehalt)
  • Zuckerfreie Lebensmittel, die viel Zuckeralkohol enthalten
  • Ungesunde Fette (einschließlich Mayonnaise und Pflanzenöle)
  • Nachspeisen

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir